Freitag, 1. August 2014

Küchenkräuter und ihr Vogelkäfig

Heute bin ich an der Reihe bei der Blogparade von Gartenallerlei. "Meine kleine grüne Oase" so lautet das Motto. Natürlich ist die Oase unser Garten //ihr durftet ihn schon betrachen// und meine zweitliebste ist unsere Küche mit den vielen Pflanzen vorallem Kräuter. Und wie es der Zufall so will, habe ich vor kurzem einen wunderschönen alten Vogelkäfig beim Trödler entdeckt, der wie gemacht ist für meine Kräuterecke in der Küche. Zudem habe ich ein kleines Sammelsurium an Bilderschätzen //um ausrangierte Vogelkäfige// bei Pinterest gefunden. Und da ich euch diese auch nicht vorenthalten möchte, habe ich eine kleine Auswahl an wunderbaren Ideen für euch zusammengestellt. //Seht selbst, klick klick//.
Meinen Vogelkäfig habe ich gelb gestrichen. Nun beherbergt er meine liebsten Küchenkräuter //neben Basilikum findet man Thymian, Rosmarin und Oregano//. Vielleicht wird er auch eines Tages mit einer Fülle von Sukkulenten bepflanzt oder ein zweiter muss her...

Wenn ihr euch fragt, warum in meiner Kräuterherberge auch die Kapuzinerkresse zu finden ist, dann schaut bald wieder vorbei. //Es gibt tolle Sachen, die man mit diesem Gewächs anstellen kann.//


Mit einem Sommergruß starte ich ins Wochenende! 
//Der Blumenstrauß stammt aus einem fantastischen Garten nahe der Tollense, bald dürft ihr über den Zaun linsen//

Kommentare:

  1. Danke für diesen schönen Sommergruß.....und auch dein Blog ist eine Entdeckung!Lg Rose

    AntwortenLöschen
  2. Boa sieht das mit dem Käfig toll aus! Jetzt will ich auch so einen. Mega hübsch! Liebe Grüße vom Garten Fräulein Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Suuuper schön!! Gefällt mir richtig, richtig gut!!

    Ganz liebe Grüße
    Nadja von filigarn

    AntwortenLöschen